Individuelle Entwicklung. Spezifikationen fernab von Stangenware.

Der Großteil unserer Kunden ist Innovationsführer in seinem Segment. Oft sind sie Marktführer in einer bestimmten Nische Ihrer Branche: etwa im Bereich spezieller UV-Trocknungsverfahren, innovativer Anwendungen in der Medizintechnik oder neuartiger Produkte in der wachsenden Branche der E-Mobilität. Auch wenn die Endprodukte ganz unterschiedlich sind, ähnelt sich häufig die Aufgabenstellung für die Entwicklung. Meist haben unsere Kunden individuelle Anforderungen an die Stromversorgung ihrer Produkte. Die besonderen Ansprüche lassen sich durch „Stangenware“ oder angepasste Standardprodukte nur mit Abstrichen oder gar nicht abbilden. Deshalb entwickeln wir individuelle Stromversorgungen, die an den Bedürfnissen unserer Kunden ausgerichtet sind. Ob spezielle Ein- und Ausgangsparameter, besondere Einsatzbedingungen oder herausfordernder verfügbarer Platz im Endgerät – unsere Entwicklungsingenieure finden stets die optimale Lösung.

Unser Entwicklerteam. Experten mit Hands on-Mentalität

Unsere Entwicklungsingenieure zeichnet vor allem ihre Hands-on Mentalität aus. Gemeinsam mit ihrem hohen Ausbildungsgrad und dem tiefen Applikationswissen macht sie das zu Experten für die Entwicklung von individuellen Stromversorgungen. Das zeigt sich etwa beim Begleiten der Muster-Fertigung auf der späteren internen Fertigungslinie oder den neuartigen Lösungsansätzen, welche wir durch „Out of the Box“-Denken und -Handeln fördern. Auch unsere Kunden schätzen das, zum Beispiel beim Fertigstellen der Spezifikationen, wofür gerne auf die Unterstützung unserer Ingenieure zurückgegriffen wird.

Für unsere Produktentwickler ist das Projekt auch nach der Freigabe der Vorserienmuster nicht abgeschlossen. Durch die räumliche Nähe zur Fertigung begleiten die Ingenieure die Produktion „ihrer“ Projekte über den gesamten Produktlebenszyklus. So sorgen wir für eine hohe Fertigungsstabilität, können schnell auf sich ändernde Anforderungen reagieren und haben stets einen fachlichen Ansprechpartner für alle an der Produktion beteiligten Kollegen greifbar.

Unser Entwicklungsprozess. Schritt für Schritt zur Serienfertigung

So individuell die von uns entwickelten Stromversorgungen sind, so individuell sind auch die Anforderungen an die Integration in den kundenseitigen Entwicklungsprozess. Mit unseren 100 Jahren Erfahrung in der Entwicklung ermöglichen wir die Integration, die für den Kunden und das Gesamtprojekt am sinnvollsten ist. Dabei arbeiten wir mit Hilfe des klassischen Wasserfall-Modells oder agil nach SCRUM – je nachdem, in welchem Modell der Kunde sein Endprodukt entwickelt.

Bei der internen Produktentwicklung gehen wir nach unserem bewährten Entwicklungsprozess vor. Diesen verbessern wir ständig und passen ihn an die jeweiligen Bedingungen und Veränderungen an. Dank strukturiertem Vorgehen schaffen wir es, die vereinbarten Termine einzuhalten und gleichzeitig die optimale Stromversorgung zu entwickeln.

Zusammenarbeit von Anfang an. Spezifikation gemeinsam durchdacht

Ein Projekt zur Entwicklung einer individuellen Stromversorgung startet bei uns oft noch vor dem klassischen Pflichtenheft. Schon bei der Erstellung der Spezifikationen sind unsere Entwicklungsingenieure in intensivem Austausch mit den kundenseitigen Entwicklern. Unsere Ingenieure sind wertvolle Partner, um strukturiert Anforderungen zu sammeln. Sie helfen dabei, den bestmöglichen Spagat zwischen hypothetisch möglichen und tatsächlich sinnvollen Spezifikationen zu finden. Diese ungewöhnlich frühe Einbindung macht uns besonders. So lassen sich aufwendige oder verzichtbare Anforderungen frühzeitig erkennen, bewerten und bei Bedarf anpassen. Und so ist schon vor dem ersten Pflichtenheft gewährleistet, dass die Produktion der geplanten Stromversorgung später auch durchführbar ist.

Transparente Kommunikation. Wissen, wo das Projekt steht

Damit die Entwicklung von maßgeschneiderten Lösungen erfolgreich ist, braucht es mehr als ein erfahrenes Team und einen strukturierten Entwicklungsprozess. Ebenso wichtig sind klar definierte Rahmenbedingungen, auf die alle Beteiligten vertrauen können. Fest vereinbarte Meilensteine und regelmäßige Review-Termine helfen dabei, den Projekterfolg zu überprüfen und sicherzustellen. Dank kontinuierlichem Austausch und festen Jour-Fixe Terminen mit dem Entwicklungsteam sind alle auf dem gleichen Stand. Als unser Kunde sind Sie so stets im Bilde, wie es um Ihr Entwicklungsprojekt steht.

Sie möchten ein Projekt mit uns realisieren?

Gemeinsam entwickeln wir Ihre individuelle Stromversorgung ganz nach Ihren Vorgaben und Spezifikationen. Nehmen Sie Kontakt auf – oder füllen Sie gleich das Datenblatt mit Ihren Vorgaben aus.

Zukunftssichere Stromversorgungen

Alles aus einer Hand

Qualität, die zählt

Sie haben Fragen?

Manuela Studtrucker ist gerne für Sie da.

Unsere Kollegin Manuela Studtrucker hilft Ihnen gerne bei Fragen rund um Ihre individuelle Stromversorgung weiter. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit ihr auf!