Wir entwickeln und produzieren individuelle Endverzweiger, Leergehäuse und Überspannungsschutz – und das mit langer Tradition.

Seit unserer Unternehmensgründung im Jahr 1919 sind wir im Bereich der Telekommunikation tätig. Eines unserer ersten Produkte im Gründungsjahr unseres Unternehmens war ein Kabelendverteiler – damals für die deutsche Reichspost. In den 1920er Jahren erweiterte unser Firmengründer Karl Schieder die Produktpalette um Feldtonapparate und Telefonvermittlungsanlagen.

Mitte des letzten Jahrhunderts war Schiederwerk bevorzugter Partner der deutschen Bundespost im Bereich der Fernmeldetechnik. Hier entwickelten und produzierten wir neben Kabelverzweigern für die Linientechnik auch Einbautelefone und die in den 80er und 90er Jahren überall sichtbaren gelben Telefonhauben. Trotz stetig wachsender Konkurrenz, besonders aus Asien, konnten wir unsere Marktposition im Bereich der Linientechnik im Laufe der Jahre stets sichern.

Unsere Kunden aus der Telekommunikation schätzen unsere unvergleichbare Erfahrung in der Entwicklung und Produktion von störungsfreien Verbindungssystemen für die Linientechnik, die hohe Qualität der an unserem Standort in Nürnberg produzierten Produkte und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit unseren Kollegen.

Hohe Standards für extreme Anforderungen. Individuelle Linientechnik

Unsere Produkte für die Linientechnik entsprechen den höchsten Standards und trotzen extremen Witterungseinflüssen, Insekten- und Pilzbefall oder starker mechanischer Beanspruchung – und das über Jahrzehnte hinweg.

 

Für unsere Kunden aus der Telekommunikation entwickeln und produzieren wir unter anderem diese Produkte für die Linientechnik:

  • Endverzweiger für den Außenbereich und den Innenbereich mit LSA+ Anschlusstechnik, Schraub/Schraub Anschlusstechnik, Spleißtechnik
  • Individuelle Leergehäuse für den Außenbereich (IP 54 oder IP 64 geschützt)
  • Überspannungsschutz (Einlöt-Fassungen für Ableiter, Magazine/Ableiter, kundenspezifische Überspannungsschutzgeräte)

Sie möchten ein Projekt mit uns realisieren?

Gemeinsam entwickeln wir Ihre individuelle Stromversorgung ganz nach Ihren Vorgaben und Spezifikationen. Nehmen Sie Kontakt auf – oder füllen Sie gleich das Datenblatt mit Ihren Vorgaben aus.

Zukunftssichere Stromversorgungen

Alles aus einer Hand

Schritt für Schritt zu Ihrer Lösung

Sie haben Fragen?

Maria Hartmann ist gerne für Sie da.

Unsere Kollegin Maria Hartmann hilft Ihnen gerne bei Fragen rund um die Linientechnik weiter. Nehmen Sie jetzt Kontakt mit ihr auf!