Senior Prozessingenieur (m/w/d)

  • Publiziert: 23.04.2020

Schiederwerk ist ein führender, mittelständischer Hersteller von Stromversorgungen für industrielle Abnehmer mit einem Schwerpunkt auf kundenspezifischen Anwendungen. Von unserem Firmensitz in der Region Nürnberg/Fürth/Erlangen beliefern wir Kunden auf der ganzen Welt. In unserer Spezialdisziplin sind wir einer der internationalen Marktführer mit dem Ziel von weiterem, nachhaltigem Wachstum durch neue Technologien und Produkte. Fast 100 Jahre Erfolg sprechen für die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte sowie Geschäftsprozesse. Somit ist uns eine weitere Unternehmensentwicklung von innovativen und erfolgreichen Produktlösungen gesichert.

Wir bieten interessante Aufgaben in einem internationalen Umfeld mit attraktiven Aufgabenstellungen für Menschen, die langfristige Entwicklungsmöglichkeiten schätzen.

Ihr Verantwortungsbereich

  • Projektleitung und Implementierung eines Manufacturing Execution Systems (MES)
  • Umsetzung der durch das MES-System gewonnenen Informationen in konkrete Maßnahmen zur Prozessoptimierung, Qualitätssicherung, Kapazitätsausschöpfung und Kosteneffizienz
  • Technische und organisatorische Begleitung des Unternehmens in Richtung Lean Management, Digitalisierung und Industrie 4.0
  • Gewährleistung der Prozesssicherheit am Standort und Mitglied des Trouble-Shooting-Management-Teams zur Reduzierung der Ausfallzeiten
  • Problemanalysen sowie die Planung und Implementierung entsprechender Maßnahmen
  • Entwicklung von fertigungs- und kostenoptimierten Lösungen für zukünftige Produkte in Hinblick auf die spezifischen Fertigungsgegebenheiten
  • Gewährleistung von Prozessintegrität über genau definierte Produktionsabläufe hinweg
  • Performancemanagement in Zusammenarbeit mit dem Produktionsmanagement-Team und Unterstützung der Produktionsleitung

Als Senior Prozessingenieur unterstützen Sie uns aktiv auf dem Weg zum Unternehmen „Industrie 4.0“. Sie leiten und steuern die Implementierung eines Manufacturing Execution Systems (MES), mit dessen Hilfe Sie Prozessverbesserungen einführen, um Qualitäts- und Kapazitätssteigerungen zu erzielen sowie Maßnahmen zur Kosteneffizienz erfolgreich umzusetzen. Außerdem leisten Sie in dieser verantwortungsvollen Position Top-Level Support im Trouble Shooting.

Ihr Ziel ist es, mit den bestehenden Produktionsanlagen Kapazitätsfreiräume zu schaffen und Fertigungsprozesse durch Lean Manufacturing weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Durch Eigeninitiative und hervorragende Prozesskenntnisse entwickeln und gestalten Sie diese neu geschaffene Position selbst mit und nutzen die Gestaltungsmöglichkeiten in einem wachsenden und dynamischen internationalen Unternehmen. Diese Position bietet Ihnen die Entwicklungsperspektive für eine Managementposition in unserem Unternehmen.
 

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes Ingenieurwissenschaftliches Studium
  • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Process Engineering und im Fertigungsumfeld von elektronischen Produkten
  • Fundierte Erfolgsbilanz in verschiedenen Prozessoptimierungen (Lean Management) sowie in der Einführung und Nutzung von MES-Systemen
  • Exzellente Kenntnisse im Projektmanagement, starke analytische Fähigkeiten
  • Vielfältige Kenntnisse der Elektrotechnik und Kenntnisse der Produktionsabläufe der Elektronikindustrie
  • Kommunikationsstarke und durchsetzungsstarke Führungspersönlichkeit, flexibel, belastbar, Eigeninitiative
  • Fokussiertes, aktives und leistungsorientiertes unternehmerisches Denken und Handeln
  • Gespür für die mittelständische Unternehmenskultur
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (mind. C1-Level CEFR)

Unser Angebot

  • Regelmäßig interessante Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit Freiraum um eigene Ideen zu realisieren und Arbeitsinhalte interessant zu gestalten
  • Eine umfassende und systematische Einarbeitung
  • Leistungsgerechte Vergütung

Ihre aussagekräftige Bewerbung

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewer­bung mit Angabe des frühest­möglichen Ein­tritts­termins sowie Ihrer Gehalts­vor­stellung. Um uns den Bewer­bungs­prozess zu erleichtern, bitten wir Sie, Ihre Unter­lagen (Motivations­schreiben, Lebens­lauf, Zeugnisse, sofern vorhanden) über das Online-Bewerbungssystem zu senden.